Inspiration und Tipps

Urlaub zu Hause – mit diesen 10 Tipps kein Problem!

10 Tipps für Urlaub zu Hause
10 Tipps für Urlaub zu Hause

Bei dir ist Urlaub zu Hause angesagt weil du für die nächste große Reise sparst? Das klingt trauriger als es ist – diese 10 Tipps zeigen dir wie du das beste aus deiner Ferienzeit herausholst!

Als ich zuletzt auf meine große Südamerikareise hingearbeitet habe bin ich in der Urlaubszeit meist zu Hause geblieben oder habe mir nur kurze Städtereisen gegönnt, um meinen großen Traum finanzieren zu können. Doch gerade in dieser Zeit habe ich meine Heimat erst so richtig kennengelernt und viele coole Dinge unternommen – hier nun ein paar Ideen wie du deine Zeit optimal ausnutzt:

1) ungewöhnliche Touren

In deiner Heimatstadt gibt es Ecken die du so noch nie gesehen hast – wusstest du z.B. das Hamburg über viele unterirdische Bunker verfügt? Der größte dieser Bunker befindet sich direkt unter dem Hauptbahnhof, mitten in der Stadt. Zudem gibt es in den meisten deutschen Städten sogar kostenlose Touren, Zeit also etwas neues kennenzulernen!

Eine gute Adresse hierfür ist GetYourGuide – dort findest du schnell & einfach tolle Touren in deiner Stadt für kleines Geld (teilweise sogar gratis!).

2) im Café relaxen

Oh ja! Wie oft hast du dir während deiner Zeit im Büro oder der Uni schon gewünscht einfach etwas mehr Zeit als nur eine Kaffeepause in diesem netten kleinen Café zu verbringen und die Welt um dich herum zu beobachten?

Geh in dein Lieblingscafé oder suche nach gut bewerteten Cafés bei Foursquare, triff dich mit guten Freunden…und lass das Handy zur Abwechslung mal in der Tasche ;)

3) hoste Couchsurfer

Wenn du nicht in der Welt herumreisen kannst dann lass die Welt einfach zu dir kommen!

Im Vorfeld meiner Reise habe ich vor allem Gäste aus Südamerika bei mir für ein paar Tage aufgenommen, ihnen meine Stadt gezeigt und im Gegenzug viele coole Tipps für meine Tour bekommen. Oftmals wurde ich sogar eingeladen bei meinen Gästen zu übernachten sobald ich vor Ort bin. Zudem konnte ich so an meinen Fremdsprachkenntnissen arbeiten – siehe nächster Punkt.

Wie wäre es mit einer Streetart Tour?
Wie wäre es mit einer Streetart Tour?

4) eine neue Sprache lernen

Sei es mit einem Online-Sprachkurs oder mit einem Tandem-Partner: du kannst den Urlaub zu Hause auch prima nutzen um eine neue Sprache zu lernen – Gründe dafür gibt es viele.

5) neue Bars / Clubs ausprobieren

Endlich hast du mal ausgiebig Zeit das Nachtleben zu genießen. Die neue Bar von der eine Freundin erst kürzlich berichtet hat oder der coole Beachclub unten am Hafen warten auf dich!

6) mit dem Rad/Boot auf Erkundungstour

Eine weitere gute Idee deine Heimat mal von einer neuen Seite kennenzulernen ist es, einfach das Fortbewegungsmittel einzutauschen. In Hamburg kann man beispielsweise auf den Kanälen der Alster durch die gesamte Stadt paddeln, andere Orte eignen sich hingegen gut zum Inline Skaten.

Mit dem Boot die Stadt erkunden - wie hier in Berlin
Mit dem Boot die Stadt erkunden – wie hier in Berlin

7) Brunchen mit Familie / Freunden

Ich liebe es ausgiebig zu Frühstücken, besonders am Wochenende wenn die Zeit dazu da ist. Jetzt kannst du auch den Montag oder Mittwoch zum Sonntag erklären und Freunde/Familie auf ein leckeres Brunch einladen – Yummie!

8) Couchsurfing Meeting / Activities

Das Gastfreundschaftsnetzwerk Couchsurfing ist nicht nur eine Plattform um Übernachtungsmöglichkeiten zu finden. In den lokalen Communities werden oft regelmäßige Meetings oder Events organisiert!

Um herauszufinden was in deiner Gegend geplant ist schaue einfach unter „Events“ und tausche dich in den zugehörigen Gruppen aus – du lernst so viele weitere sympathische, reiseverrückte Globetrotter kennen :)

9) Konzerte & Festivals

Hier müssen es nicht die teuren, populären Acts sein – kleinere Festivals oder Livekonzerte in familärer Atmosphäre haben ihren besonderen Reiz. Deutschland ist insbesondere hierfür eines der besten Adressen in Europa, gerade im Sommer gibt es in vielen Gegenden kleinere Festivals.

Zudem kannst du so neue, noch unbekannte Künstler kennenlernen und bewegst dich ein wenig Abseits vom Mainstream ;)

Eine weitere Idee für Urlaub zu Hause: eine neue Sportart ausprobieren!
Eine weitere Idee für Urlaub zu Hause: eine neue Sportart ausprobieren!

10) Trendsportarten ausprobieren

Seit ca. 1 Jahr ist Stand-Up-Paddle-Boarding, kurz: SUP, hier in Hamburg total angesagt. Mittlerweile gibt es viele Ausleihstationen rund um die Alster. Dies ist nur eine von vielen neuen Sportarten (Kiten, Crossgolf, Slacklining) die man mal ausprobieren kann wenn man den Urlaub zu Hause verbringt – wer weiß: vielleicht entdeckst du so ja deine neue Leidenschaft!?

Diese und weitere Aktivitäten, sowie außergewöhnliche Erlebnisse wie House Running, Bungee Jumping etc. hat z.B. Jochen Schweizer in ganz Deutschland im Angebot.
 
[box type=“info“ ]Du planst bereits deine nächste Reise?
Dann schau auch in mein Backpacker Survival Kit – dort findest du alles was du brauchst, egal ob lange Reise oder Kurztrip![/box]  
Du siehst: es gibt viele coole Möglichkeiten in deiner Heimat aktiv zu werden, neue Sachen zu entdecken oder einfach die Seele baumeln zu lassen. Gerade letzteres sollte vor allem nicht zu kurz kommen – ein Buch lesen, Yoga machen oder einfach mal so richtig ausschlafen sind weitere gute Ideen. Nutze das genannte gerne als Denkanstöße für deine Zeit und genieße deine freien Tage!
 

Festivals bringen insbesondere im Sommer eine Menge Spaß
Festivals bringen insbesondere im Sommer eine Menge Spaß

Was sind deine Tipps für für einen Urlaub zu Hause?

Ich bin gespannt auf deine Ideen und persönliche Erfahrungen. Teile sie gerne in den Kommentaren mit uns!
 
Hinweis: Dieser Post enthält Affiliate-Links, dabei handelt es sich ausschließlich um Anbieter denen ich vertraue und Services die ich selbst sehr stark nutze und damit guten Gewissens weiterempfehle – du kannst hierüber Geld sparen & zusätzlich diesen Blog unterstützen, für dich entstehen dabei keinerlei Mehrkosten.
 
Gefällt dir dieser Beitrag? Dann teile ihn!
[mashshare]  

 
Gratis eBook "48 Reisetipps" & Ressourcen!
Erhalte das 4 teilige Backpacker Starter Kit mit eBook, Packliste, Videos und Reiseführern per Mail.Trage Dich dazu einfach in meinen Newsletter ein (Abmeldung jederzeit möglich):

kostenloses eBook - 48 nützliche Reisetipps

 

Hilfreich für jede Reise

Weitere praktische Empfehlungen findest du in meinem Backpacker-Survival-Kit!

Wer schreibt hier?

Ich bin Steve. Seit 2012 erkunde ich als Teilzeitnomade unseren schönen Planeten in Etappen und teile meine Tipps auf dieser Seite mit Gleichgesinnten...[mehr]

mein Online-Sprachkurs


In nur 3 Monaten habe ich mit Babbel Basis-Spanisch gelernt - die Kurse sind intuitiv und sehr günstig, der Probekurs ist kostenlos!
>> Mehr Infos von mir dazu

Meine Reisekreditkarte


Nutze ich auf all meinen Reisen: kostenlose Visakarte, weltweit Geld abheben. Ich war positiv überrascht von den Sicherheitsmaßnahmen die im Notfall greifen:
> hier habe ich mehr Infos dazu

Survival Kit für jede Reise


Rucksack, Ausrüstung, Versicherung, Ressourcen uvm. - hier findest du alles was du für dein nächstes Abenteuer brauchst!

Meine Bücher


Der kompakte Reiseführer für Argentinien - mit Tipps zur Vorbereitung und konkreten Insider-Infos für deine Zeit vor Ort plus Wanderführer!


In diesem preiswerten, 88 seitigen eBook habe ich meine Erfahrungen von mehreren Chilereisen kompakt & übersichtlich aufbereitet.

Guides nach Ländern & Regionen









Backpacking Tipps




On TV

Globetrotter is one of the weekly segments in the TV travel guide Check-in on DW TV. Here, video blogger Steve Hänisch will be showing his travel videos from around the world:
> find out more

Meine Reiseversicherung


In Sachen Auslandskrankenversicherung sind die Pakete der Hanse-Merkur sehr empfehlenswert. Ich habe bereits sowohl die normale als auch die Langzeitversion auf meinen Reisen genutzt und bin sehr zufrieden!