Reiseführer Asien

Sri Lanka Highlights: meine Top 5 Sehenswürdigkeiten & Erlebnisse

Meine 5 Top Sri Lanka Highlights - der Blick von Sigiriya

This post is also available in: Englisch

Diese 5 Sri Lanka Highlights solltest Du bei einer Rundreise durch das Land auf keinen Fall verpassen. All dass was Sri Lanka ausmacht findest du in dieser Liste: die exotische Tierwelt, beeindruckende Landschaften, geschichtsträchtige Orte und natürlich den berühmten Ceylon Tee!

[box type=“info“]Du willst nach Sri Lanka?
Auf der Sri Lanka Übersichtsseite findest du alle wichtigen Infos um deine eigene Reise nach Sri Lanka zu planen! Auch die Packliste für Fernreisen ist dafür eine gute Basis.[/box]

Auf meiner knapp 2 wöchigen Reise durch das Land wurde ich jeden Tag aufs neue überrascht. Ich war für eine Videoproduktion vor Ort und hatte daher die Chance unheimlich viel von Sri Lanka in sehr kurzer Zeit zu sehen und zu erleben.

Mit erfahrenen Locals an meiner Seite bin ich quer über die Insel gereist: von der Hauptstadt Colombo über das Zentrum zum Nordosten, danach von der Ostküste per Flieger an die Südküste und über Yala ins Hochland bei Kandy. Hier nun meine ganz persönlichen Highlights.

1) Sigiriya – der Löwenfelsen

Der Löwenfelsen vom Flugzeug aus
Der Löwenfelsen vom Flugzeug aus
Auf diesem Monolith im Zentrum Sri Lankas befand sich einst eine Felsenfestung dessen Ruinen man noch heute bewundern kann. Die Anlage ist Teil des UNESCO Weltkulturerbes und bietet, nach kurzem aber schweißtreibenden Aufstieg, eine grandiose Aussicht.
 
Neben den Ruinen sind auch die Wandmalereien auf dem Weg nach oben sehenswert, am Fuße des Felsens befindet sich eine Parkanlage (die ehemaligen Lustgärten). Zusätzlich hatte ich die Möglichkeit bei einem kurzen Rundflug mit Cinnamon Air den Felsen aus der Luft zu sehen (..und zu filmen).

2) Yala Nationalpark – Leoparden hautnah

Oh ja! Ein Foto auf das ich besonders stolz bin - ein Leopard im Yala Nationalpark
Oh ja! Ein Foto auf das ich besonders stolz bin – ein Leopard im Yala Nationalpark
Ganz klar: Wildlife Safaris sind die Sri Lanka Highlights schlechthin – ein Besuch der Nationalparks sollte zum Pflichtprogramm gehören. Der Yala Nationalpark ist riesig, hier hast du die Chance die größte Vielfalt zu sehen.
 
Der Park liegt im Süden des Landes und ist in mehrere Sektoren eingeteilt. Weltweit zählt Yala zu den besten Orten um Leoparden in freier Wildbahn zu beobachten, die Wahrscheinlichkeit einen oder gar mehrere auf einer Safari zu sehen liegt bei über 60%. Ich hatte zwar nur einen Versuch, jedoch mit Gayan von Cinnamon Nature Trails einen der besten Guides ;)

3) Pigeon Island – schnorcheln am Korallenriff

Pigeon Island vor der Küste Trincomalees im Nordosten ist definitiv eins von Sri Lankas Highlights!
Pigeon Island vor der Küste Trincomalees im Nordosten ist definitiv eins von Sri Lankas Highlights!
Weiter geht's in den Nordosten des Landes nach Trincomalee. Neben schönen Stränden kann man hier Wale und Delfine beobachten (März/April sind hierfür am besten) oder aber einen Ausflug zum Korallenriff machen.
 
Pigeon Island – die Taubeninsel ist eines von 2 Marine-Nationalparks, da sich vor der Küste ein wunderschönes Korallenriff erstreckt das sich prima zum schnorcheln eignet. Bei meinem „Tauchgang“ auf beiden Seiten der Insel konnte ich neben bunten Fischen auch Meeresschildkröten, Tintenfische und sogar einen Riffhai sehen.

4) Kaudulla Nationalpark – der Treffpunkt für Elefanten

Elefanten im Kaudulla Nationalpark - gelegen im nördlichen Zentrum der Insel
Elefanten im Kaudulla Nationalpark – gelegen im nördlichen Zentrum der Insel
Ganz in der Nähe von Habarana und damit gut mit einem Ausflug zu Sigiriya zu kombinieren ist der Kaudulla Nationalpark. Bei einer Safari kannst du vom Jeep aus unzählige Elefanten beobachten.
 
Apropos: Elefanten sind ein heikles Thema in Sri Lanka da Mensch und Tier öfter aneinandergeraten. Diese Art der Safari ist jedoch unbedenklich, da man darauf achtet den Tieren nicht zu nah zu kommen – bringt ein größeres Objektiv mit!

5) Teeplantagen im Hochland von Nuwara Eliya

Die Hochebene im südlichen Zentrum - hier kommt der berühmte Ceylon Tee her!
Die Hochebene im südlichen Zentrum – hier kommt der berühmte Ceylon Tee her!
Nicht nur die Teeliebhaber sollten auf dieses Sri Lanka Highlight nicht verzichten – auch die Landschaft in dieser Gegend ist durchaus sehenswert. Die Teeplantagen verleihen dem Hochland von Nuwara Eliya (nahe Kandy) eine ganz eigene, friedliche Stimmung zusammen mit dem Nebel der immer wieder vorbeizieht.
 
Kein Wunder das die Engländer damals Sri Lanka als idealen Ort für Teeanbau ausmachten! In manchen Plantagen kann man sogar eine Fabrikbesichtigung machen, z.B. in der von Glenloch. Der Tee schmeckt hier oben nochmal eine Spur besser ;)
 
Du willst nach Sri Lanka?
Wenn du jetzt Lust bekommen hast bzw. kurz vor einer Reise nach Sri Lanka stehst denke bitte an die entsprechende Vorbereitung:

Du willst vorab Touren buchen?
Neben den o.g. findest du tolle Tourpakete mit Preisen und allen Infos bei GetYourGuide – von kurzen Trips bis hin zu mehrtägigen Reisen mit allen Highlights der Insel:

loose reiseführer sri lankaLoose Reiseführer Sri Lanka

Gerade im asiatischen Raum sind die Loose Reiseführer besonders gut – für Sri Lanka ist der Loose sogar der beste erhältliche deutschsprachige Guide. Du kannst ihn sowohl als Kindle eBook als auch als Taschenbuch bestellen – über 570 Seiten und 65 Karten helfen dir bei Planung und Durchführung deines Sri Lanka Abenteuers!

> gibt's bei Amazon


 

Warst du vor Ort? Was sind deine Sri Lanka Highlights?

Gerne würde ich die Liste mit Empfehlungen anderer Reisender erweitern, daher freue ich mich über weitere Tipps. Wenn Du diesen Artikel hilfreich findest kannst du ihn gerne mit deinen Freunden teilen oder weiterleiten!

Hinweis: Ich war in Sri Lanka um mehrere Marketingvideos für die Cinnamon-Gruppe zu erstellen, alle Transport- und Unterkunftskosten wurden dementsprechend über das Produktionsbudget getragen. Alle Empfehlungen, Meinungen und ironischen Bemerkungen sind, wie immer, meine eigenen.

 
Gratis eBook "48 Reisetipps" & Ressourcen!
Erhalte das 4 teilige Backpacker Starter Kit mit eBook, Packliste, Videos und Reiseführern per Mail.Trage Dich dazu einfach in meinen Newsletter ein (Abmeldung jederzeit möglich):

kostenloses eBook - 48 nützliche Reisetipps

 

Hilfreich für jede Reise

Weitere praktische Empfehlungen findest du in meinem Backpacker-Survival-Kit!

Wer schreibt hier?

Ich bin Steve. Seit 2012 erkunde ich als Teilzeitnomade unseren schönen Planeten in Etappen und teile meine Tipps auf dieser Seite mit Gleichgesinnten...[mehr]

mein Online-Sprachkurs


In nur 3 Monaten habe ich mit Babbel Basis-Spanisch gelernt - die Kurse sind intuitiv und sehr günstig, der Probekurs ist kostenlos!
>> Mehr Infos von mir dazu

Meine Reisekreditkarte


Nutze ich auf all meinen Reisen: kostenlose Visakarte, weltweit Geld abheben. Ich war positiv überrascht von den Sicherheitsmaßnahmen die im Notfall greifen:
> hier habe ich mehr Infos dazu

Survival Kit für jede Reise


Rucksack, Ausrüstung, Versicherung, Ressourcen uvm. - hier findest du alles was du für dein nächstes Abenteuer brauchst!

Meine Bücher


Der kompakte Reiseführer für Argentinien - mit Tipps zur Vorbereitung und konkreten Insider-Infos für deine Zeit vor Ort plus Wanderführer!


In diesem preiswerten, 88 seitigen eBook habe ich meine Erfahrungen von mehreren Chilereisen kompakt & übersichtlich aufbereitet.

Guides nach Ländern & Regionen









Backpacking Tipps




On TV

Globetrotter is one of the weekly segments in the TV travel guide Check-in on DW TV. Here, video blogger Steve Hänisch will be showing his travel videos from around the world:
> find out more

Meine Reiseversicherung


In Sachen Auslandskrankenversicherung sind die Pakete der Hanse-Merkur sehr empfehlenswert. Ich habe bereits sowohl die normale als auch die Langzeitversion auf meinen Reisen genutzt und bin sehr zufrieden!