Reiseführer Asien Testberichte

Taucherparadies Ellaidhoo auf den Malediven – Bewertung & Bilder

Das Ellaidhoo by Cinnamon auf den Malediven ist ein kleines Pardies - in dieser Bewertung stelle ich dir die Insel und das Resort vor

This post is also available in: Englisch

Das Resort Ellaidhoo Maldives by Cinnamon im Ari Atoll zeigt das ein luxuriöser Urlaub auf den Malediven auch für Normalsterbliche erschwinglich ist. Die idyllische Insel gilt mit seinem beeindruckenden Hausriff als wahres Taucherparadies. Ich war mehrere Tage vor Ort und fasse meine Eindrücke in dieser Bewertung zusammen.

Die Malediven sind all das was ich mir ausgemalt habe: ein idyllisches Traumziel mit kristallklarem Wasser, weißen Stränden und einer beeindruckenden Unterwasserwelt. Was ich nicht wusste: ein Urlaub im Paradies ist bei rechtzeitiger Buchung gar nicht so teuer wie einem immer Glauben gemacht wird…und es gibt kostenloses Wifi um seine Freunde zu Hause so richtig neidisch zu machen ;)

Die Anreise mit dem Wasserflugzeug bietet traumhafte Ausblicke
Die Anreise mit dem Wasserflugzeug bietet traumhafte Ausblicke

Lage & Anreise

Die kleine Insel Ellaidhoo liegt im nördlichen Abschnitt des Ari Atolls, relativ zentral in den Malediven. Das Ari Atoll selbst befindet sich direkt südwestlich der Hauptstadt Male mit dem internationalen Flughafen und ermöglicht so auch die Anreise per Speedboot (90 Minuten). Wer eine schnellere, jedoch kostspieligere, Anreise bevorzugt und zudem in den Genuss eines atemberaubenden Rundflugs über die Inselwelt kommen möchte kann auch per Wasserflugzeug anreisen (20 Minuten, klare Empfehlung!).

Trotzdem ist man auf dieser Insel fernab von großen Städten und anderen Resorts, da sich das Atoll über eine große Fläche erstreckt – nur 2 andere Inseln sind entfernt am Horizont auszumachen. Ansonsten ist auch das Ari Atoll an sich ein großartiges Tauchgebiet, Tagesausflüge z.B. zum „Fish head“ werden vom Hotel regelmäßig angeboten.

Inselhopping auf den Malediven mit dem Wasserfluggzeug
Inselhopping auf den Malediven mit dem Wasserfluggzeug
 

Zimmer & Ausstattung

Das Ellaidhoo by Cinnamon wird als 4* Anlage geführt und bietet Zimmer in 3 verschiedenen Kategorien:

  • Superior Rooms – hierbei handelt es sich um Doppelzimmer in einem größeren Bungalow mit 4 Einheiten (2 oben mit Balkon, 2 unten mit Terrasse). Die Zimmer sind sehr geräumig, klimatisiert und kommen mit Sitzecke, TV, Minibar, Schreibtisch und einem großen Open-Air Badezimmer.
  • Strandbungalow – dies sind private freistehende Bungalows die direkt am Strand liegen, jedoch von der Zimmergröße etwas kleiner sind als die Superior rooms ansonsten jedoch über die gleiche Ausstattung verfügen.
  • Wasserbungalow – die beste Kategorie auf der Insel. Die Lage dieser Bungalows ist einfach sensationell: auf Holzpfählen direkt über dem Riff mit freiem Meerblick. Pro Bungalow gibt es 2 Einheiten, jedes Zimmer hat einen eigenen Balkon direkt über dem Wasser. Die Ausstattung ist wie bei den anderen Kategorien, hervorzuheben ist jedoch hier die Nähe zum Pool mit Restaurant und Bar (bester Spot für den Sonnenuntergang!)

Das schöne an dieser Anlage ist das nahezu alle Bungalows direkt am Meer liegen, man kann so direkt am Bungalow relaxen. Selbst wenn man tauchen oder schnorcheln will muss man nur wenige Schritte gehen da sich alle paar Meter Einstiege befinden.
 
Ich selbst bin mit Begleitung im Superior Zimmer untergekommen und war sehr zufrieden damit, vor allem aufgrund der Zimmergröße und des Open-Air Bads (Duschen mit Blick auf Palmen!). Was die Einrichtung angeht merkt man zwar hier und da, das es sich nicht um ein brandneues Resort handelt, alles in allem würde ich das Ellaidhoo Malediven jedoch als 3,5 Sterne Anlage einsortieren (zudem sollte man hier die Infrastruktur auf den Malediven berücksichtigen). Zusätzlich gibt es am Pool, der Bar und den Zimmern kostenloses Wifi.

Die Wasserbungalows bieten die beste Aussicht und sind super gelegen
Die Wasserbungalows bieten die beste Aussicht und sind super gelegen
Das Bedzimmer ist zu 50% Open Air
Das Bedzimmer ist zu 50% Open Air
Früchte, Schokolade und Wasser als Willkommensschmankerl
Früchte, Schokolade und Wasser als Willkommensschmankerl
 

Freizeitangebot & Atmosphäre

Wie bereits eingangs erwähnt besticht die Insel durch ihr Hausriff, die vielen Einstiegsmöglichkeiten inkl. Leinen und Bojen sowie die Tatsache das das Diving Center 24h geöffnet ist (Nachttauchgänge & Nachtschnorcheln möglich!) macht das Resort zur idealen Basis für Taucher oder solche die es werden möchten (es gibt eine eigene Tauchschule mit PADI zertifizierten Lehrern). Der kleine, weiße Sandstrand und der große Infinitypool waren meine Lieblingsorte zum abschalten und Seele baumeln lassen.

Überhaupt ist die Atmosphäre auf Ellaidhoo sehr entspannt: es gibt viele Sonnenliegen und ruhige Ecken mit Hängematten die zwischen den Kokospalmen aufgespannt sind, die Gäste verteilen sich angenehm über die ganze Insel. Die Anlage verfügt zudem über ein Spa und ein Fitnesscenter. Wer etwas Abwechslung wünscht kann sich das Tourangebot näher ansehen – mit Tagesausflügen auf eine der Einheimischen Inseln, zahlreichen Tauchausflügen oder einer City Tour durch Male.

Oftmals hatten wir den riesigen Infinitypool ganz für uns alleine
Oftmals hatten wir den riesigen Infinitypool ganz für uns alleine
Schnorcheln und Tauchen am Hausriff des Ellaidhoo ist eines der Highlights der Insel
Schnorcheln und Tauchen am Hausriff des Ellaidhoo ist eines der Highlights der Insel
Die Unterwasserwelt am Ellaidhoo Hausriff ist äußerst vielfältig
Die Unterwasserwelt am Ellaidhoo Hausriff ist äußerst vielfältig
Auch der Strand war meistens recht leer und ruhig - das Wasser hier ist sehr flach
Auch der Strand war meistens recht leer und ruhig – das Wasser hier ist sehr flach
 

Personal

Ein ganz besonders großer Pluspunkt ist das freundliche, hilfsbereite Personal. Ich habe selten so guten Service erlebt vom Check-In und der allgemeinen Gästebetreuung hin zum Restaurant und Reinigungspersonal habe ich mich rundum gut betreut gefühlt. Für viele Gäste ist ein Urlaub hier etwas ganz besonderes, genau dessen ist sich das Personal des Resorts bewusst.

Ein großer Teil des Personals kommt aus dem benachbarten Sri Lanka (dort hat auch die Cinnamon Hotelgruppe ihre Basis), welches für seine Gastfreundlichkeit bekannt ist. Auch wenn es ab und an eventuell etwas mit der Bestellung hapert so wird dies gleich wieder durch ein breites Lächeln wettgemacht.

Der "catwalk" bei den Wasserbungalows ist einer der besten Orte um den Sonnenuntergang auf Ellaidhoo zu beobachten
Der „catwalk“ bei den Wasserbungalows ist einer der besten Orte um den Sonnenuntergang auf Ellaidhoo zu beobachten
 

Essen & Trinken

Je nach Buchung kann man sich an den großen Buffets bedienen oder a lá Carte bestellen. Durch die erwartungsgemäß hohen Preise der Tageskarte und der überschaubaren Auswahl rate ich dazu zumindest HP zu buchen. Ich persönlich fand die Auswahl an den Buffets gelungen: eine Mischung aus einheimischer und singhalesischer Küche mit ein paar internationalen Gerichten. Zum Mittag und Abendessen gab es zudem eine Salatbar, eine Cookingstation (Tagesgericht und verschiedene Pastagerichte) und ein Desertbuffet (Kuchen, Eis, Obst).

Auch das Frühstück war reichhaltig: frisch zubereitete Omelettes, Rühreier oder Spiegeleier nach Wunsch sowie Waffeln, Pfannkuchen und warme Speisen aber auch Müsli, Obst und verschiedene Säfte. Generell sollte man jedoch was Obst und Gemüse angeht die Erwartungen etwas niedriger ansetzen – dies ist vor allem dem Klima und den langen Transportwegen geschuldet.

Was die Getränke anbetrifft habe ich mich an frische Kokosnüsse (zum Frühstück), Wasser (tagsüber) und Bier (am Abend) gehalten – hier gibt es das solide Lion Lager aus dem Fass. Die Cocktails die man im All-Inclusive Paket erhält sind leider eher mittelmäßig.

Lecker Kokosnuss und Omelett zum Frühstück (irgendwer hatte auch noch Bock auf Bohnen)
Lecker Kokosnuss und Omelett zum Frühstück (irgendwer hatte auch noch Bock auf Bohnen)
 

Sauberkeit

Die gesamte Anlage wirkt sehr gepflegt, es wird hoher Wert auf Sauberkeit gelegt. Unser Zimmer wurde sogar zweimal täglich auf Vordermann gebracht – einmal am Morgen (grundlegende Reinigung) und im Verlaufe des späten Nachmittags (ausfegen, da man immer wieder Sand ins Zimmer trägt). Auch gab es täglich neue Wasserflaschen und neue Dusch- sowie Badehandtücher.

Das Superior Zimmer im Ellaidhoo Maldives ist sehr geräumig
Das Superior Zimmer im Ellaidhoo Maldives ist sehr geräumig
Im Gegensatz zum Meer ist der Pool eine willkommene Erfrischung um einen kühlen Kopf zu bewahren
Im Gegensatz zum Meer ist der Pool eine willkommene Erfrischung um einen kühlen Kopf zu bewahren
 

Preis-Leistungsverhältnis

Neben der Lage und dem Riff sicher eines der überzeugendsten Argumente bei der gebotenen Leistung. Wenn du dich rechtzeitig um eine Buchung bemühst und die Randzeiten anvisierst (z.B. Juni) kannst du bereits ab 130€ für 2 Personen inkl. Frühstück im Superior Zimmer unterkommen (= 65€ p.P.). Auch Booking bietet hier Schnäppchen Deals an, wenn du den „Genius“ Status hast bekommst du zudem 10% Rabatt.

Beachte bitte die Transferkosten vom Flughafen die aufgrund der Distanzen für jede Unterkunft auf den Malediven anfallen (für Ellaidhoo kosten Hin- und Rückfahrt pro Person ca.180€ mit dem Speedboot und 365€ mit dem Wasserflugzeug).

Mit dem schnorcheln kann man direkt an den Bungalows starten - oftmals sieht man schon hier kleine Haie, Sting-Rays oder gar Manta's!
Mit dem schnorcheln kann man direkt an den Bungalows starten – oftmals sieht man schon hier kleine Haie, Sting-Rays oder gar Manta's!
 

Fazit

Alles in allem war ich von Ellaidhoo auf den Malediven begeistert und konnte mich vor Ort so richtig erholen. Genau so habe ich mir die Malediven immer vorgestellt. Folgend nun meine Hotelbewertung des Ellaidhoo Maldives by Cinnamon in der Zusammenfassung:

Bewertung Ellaidhoo Resort
  • Lage & Anreise
  • Zimmer & Ausstattung
  • Freizeit & Atmosphäre
  • Personal
  • Essen & Trinken
  • Sauberkeit
  • Preis-Leistungsverhältnis
4.7

Kurzfassung

Das Ellaidhoo by Cinnamon ist eine sehr gute Wahl für einen Traumurlaub auf den Malediven und, im Vergleich zu vielen anderen Ressort, zudem äußerst erschwinglich. Sowohl Personal als auch die Zimmer, das Freizeitangebot und die wunderschöne Lage der Insel mit eigenem Hausriff sind exzellent – Abstriche gibt es nur beim Essen und den Anreisekosten.

Wenn du mehr erfahren und direkt buchen möchtest – hier geht's zur Booking Seite vom Ellaidhoo mit weiteren Gästebewertungen:

Jetzt Buchen


 

Mein Video über Ellaidhoo & die Maledive


 

Wie ist deine Bewertung für das Ellaidhoo by Cinnamon auf den Malediven?

Du kannst hier ganz einfach deine eigene Bewertung hinterlassen, begründe diese bitte auch gleich mit einem Kommentar unter diesem Beitrag!

Gerne kannst Du diesen und weitere Beiträge per Facebook oder Twitter teilen – die entsprechenden Buttons findest du im linken und unteren Bereich. Ich würde mich freuen!

Der Pool des Resorts liegt direkt neben den Wasserbungalows
Der Pool des Resorts liegt direkt neben den Wasserbungalows

Hinweis: Ich war auf den Malediven für Dreharbeiten meines YouTube Kanals und meiner TV Sendung auf DW TV in Zusammenarbeit mit der Cinnamon-Gruppe. Das verfassen von Blogartikeln war nicht Teil dieser Kooperation sondern erfolgte aus freien Stücken da ich vom Preis-Leistungsverhältnis begeistert war und meine Erfahrung gerne mit euch teilen wollte. Alle Empfehlungen, Meinungen und ironischen Bemerkungen sind, wie immer, meine eigenen. Dieser Artikel enthält Affiliate-Links zu Booking.com um dir die direkte Buchung zu ermöglichen. Für dich entstehen dabei jedoch keinerlei Mehrkosten!

Wer schreibt hier?

Ich bin Steve. Seit 2012 erkunde ich als Teilzeitnomade unseren schönen Planeten in Etappen und teile meine Tipps auf dieser Seite mit Gleichgesinnten...[mehr]

mein Online-Sprachkurs


In nur 3 Monaten habe ich mit Babbel Basis-Spanisch gelernt - die Kurse sind intuitiv und sehr günstig, der Probekurs ist kostenlos!
>> Mehr Infos von mir dazu

Meine Reisekreditkarte


Nutze ich auf all meinen Reisen: kostenlose Visakarte, weltweit Geld abheben. Ich war positiv überrascht von den Sicherheitsmaßnahmen die im Notfall greifen:
> hier habe ich mehr Infos dazu

Survival Kit für jede Reise


Rucksack, Ausrüstung, Versicherung, Ressourcen uvm. - hier findest du alles was du für dein nächstes Abenteuer brauchst!

Meine Bücher


Der kompakte Reiseführer für Argentinien - mit Tipps zur Vorbereitung und konkreten Insider-Infos für deine Zeit vor Ort plus Wanderführer!


In diesem preiswerten, 88 seitigen eBook habe ich meine Erfahrungen von mehreren Chilereisen kompakt & übersichtlich aufbereitet.

Guides nach Ländern & Regionen









Backpacking Tipps




On TV

Globetrotter is one of the weekly segments in the TV travel guide Check-in on DW TV. Here, video blogger Steve Hänisch will be showing his travel videos from around the world:
> find out more

Meine Reiseversicherung


In Sachen Auslandskrankenversicherung sind die Pakete der Hanse-Merkur sehr empfehlenswert. Ich habe bereits sowohl die normale als auch die Langzeitversion auf meinen Reisen genutzt und bin sehr zufrieden!

YouTube aktivieren?

Auf dieser Seite gibt es mind. ein YouTube Video. Cookies für diese Website wurden abgelehnt. Dadurch können keine YouTube Videos mehr angezeigt werden, weil YouTube ohne Cookies und Tracking Mechanismen nicht funktioniert. Willst du YouTube dennoch freischalten?