Reiseführer Europa

Sehenswürdigkeiten in Helsinki – Städtereise Guide

Sehenswürdigkeiten in Helsinki - Städtereise Guide

In diesem Städtereise Guide zeige ich dir neben den wichtigsten Sehenswürdigkeiten in Helsinki auch gute Restaurants, Cafés und Bars. Die finnische Hauptstadt hat mehr zu bieten als man zu Beginn glaubt!

[box type=“info“ ]Dieser Guide ist Teil meiner Serie von Städtereisen-Reiseführern in Europa, dort findest du viele weitere Tipps für coole Wochenendziele. Was die Vorbereitung angeht ist die Packliste für Städtereisen besonders hilfreich, damit sparst du viel Zeit! Vor Ort kommst du mit Englisch sehr gut durch – hier kannst du dein Englisch online auffrischen.[/box]

1) Sehenswürdigkeiten in Helsinki & Touren

Wenn du mehrere Attraktionen besuchen möchtest empfehle ich dir die Helsinki Card, hiermit kannst du die Nahverkehrsmittel nutzen, bekommst eine Stadtrundfahrt, erhältst freien Eintritt zu den wichtigsten Sehenswürdigkeiten in Helsinki sowie Rabatte in Restaurants.

a) Dom von Helsinki
Das Wahrzeichen der Stadt ist sehr zentral gelegen und sollte bei einem Helsinkibesuch nicht fehlen. Das evangelische Gotteshaus und der Senatsplatz ist ein gutes Fotomotiv – der Eintritt ist kostenfrei.

b) Olympiastadion & Turm
Die beste Aussicht der Stadt erhältst du zweifelsohne vom Turm des Olympiastadions. Für 5€ kannst du auf den Turm hinauf und einen atemberaubenden Blick über die Sehenswürdigkeiten in Helsinki genießen – auf jeden Fall einer meiner Top-Tipps!

c) Felsenkirche
Die Temppeliaukio-Kirche wurde in einen Granitfelsen hineingebaut und ist ein äußerst beeindruckendes Bauwerk welches oft auch für Konzerte genutzt wird. Auch hier ist der Eintritt kostenfrei – die Felsenkirche gehört zu den meistbesuchten Attraktionen der Stadt.

d) Katajanokka & Hafen
Diese kleine Halbinsel befindet sich im Osten der Innenstadt, direkt neben dem Dom, und eignet sich gut für einen kleinen Spaziergang. Neben der Uspenski Kathedrale ist vor allem der Hafen im Nord-Westen empfehlenswert: kleinen Yachten liegen hier im Sommer neben großen Segelschiffen – in den angrenzenden Lagerhäusern kann man in stylishen Cafés eine Pause einlegen und sogar saunieren gehen (!).

e) Festung Suomenlinna
Diese Festung liegt auf mehreren miteinander verbundenen Inseln direkt vor Helsinki und wurde 1991 Teil des UNESCO Weltkulturerbes. Ein Besuch ist lohnenswert, es gibt regelmäßige Fährverbindungen vom Kauppatori (Marktplatz). Transfer und Eintritt in die dortigen Museen ist ebenso in der Helsinki Card enthalten.

f) Sibelius Park & Monument
Das Sibelius Monument ist ein weiteres bedeutendes Monument der Stadt – es zeigt 600 (Orgel-)Pfeifen aus Stahl die in einer Wellenform angeordnet sind, die Gesamtkonstruktion wiegt mehr als 24 Tonnen. Der zugehörige Park ist insbesondere im Sommer ein toller Rückzugsort und eignet sich hervorragend für einen Spaziergang – wenn man mag kann man bis zum Strand der Stadt gehen.

g) Radtour
Wenn du die Stadt in kurzer Zeit und zudem aktiv entdecken möchtest empfehle ich dir die Radtouren von Happy Guide Helsinki. Auf der Helsinki Tour kannst du so auch Ecken der Stadt sehen die sonst eher schwer zu erreichen sind.

h) Kanaltour
Insbesondere in dem Sommermonaten lohnt sich eine Tour durch die Inselwelt Helsinkis – vom Marktplatz gibt es bei gutem Wetter regelmäßige Touren. Auf der rund 1-1,5h Tour geht es einmal quer durch die Insellandschaft und man erhält viele Infos zur Geschichte der Stadt und der einzelnen Inseln.
Bei Kauf der Helsinki Card kann man sich im Sommer zwischen einer Stadtrundfahrt und einer Kanalrundfahrt entscheiden.

Felsenkirche
Die Temppeliaukio Felsenkirche ist auf jeden Fall eine der Sehenswürdigkeiten die einen Besuch lohnen!

2) Restaurants, Café, Bar

Helsinki und Finnland im allgemeinen sind zugegebenermaßen nicht das günstigste Pflaster – dennoch kann man zu einigermaßen angemessenen Preisen gut essen gehen wenn man weiß wo ;)

a) Frühstück: Café Tin Tin Tango
Hier gibt es den ganzen Tag über gutes Frühstück zu passablen Preisen. Einfach aus dem Frühstücksmenü das passende wählen und für den Tag stärken – rund 10€ fürs Gesamtpaket.
 
Wo: Töölötorinkatu 7

 
b) Mittag: Fafa's Kallio
Die Falafel von Fafa's haben mittlerweile schon Kultstatus in Helsinki – insgesamt gibt es 3 Läden in der Stadt. Unter Einheimischen gilt jedoch der etwas abseits gelegene Fafa's Kallio als der Favorit! Preis: 7-10€
 
Wo: Vilhonvuorenkatu 10
 
c) Café: Cafe Kokko
Super stylishes Café direkt am Wasser gelegen – manche behaupten hier gäbe es den besten Kaffee der Stadt, auch wenn dieser seinen Preis hat. Lässt sich prima mit einem Spaziergang auf Katajanokka verbinden!
 
Wo: Kanavaranta 7b
 
d) Abendessen: Café Bar 9
Anders als der Name vermuten lässt bekommt man hier ordentliche Portionen zu kleinen Preisen. Der Laden ist insbesondere für seine Pasta Gerichte berühmt, bestellt wird an der Bar.
 
Wo: Uudenmaankatu 9
 
e) Fast Food: Hesburger
In Deutschland nur den wenigsten ein Begriff, außer den Hamburgern: Hesburger ist eine finnische Fast-Food-Kette die mittlerweile im ganzen Baltikum vertreten ist. In Helsinki findet sich an jeder Ecke eine Filiale. Die Burger sind gut und eine gute Option für den kleinen Geldbeutel.
 
f) Bar: M-Bar
Tagsüber eine Cafe-Bar ist dieser Ort im Sommer am Abend einer der angesagtesten Orte – Live Musik, große Bar und eine Terasse wo sich das junge Helsinki trifft.
 
Wo: Mannerheimintie 22-24
 
g) günstigstes Bier der Stadt: Pub Roskapankki
Wir haben lange gesucht, dann wurde uns dieser Laden empfohlen. Bier für 3€ in einer Stadt in welcher dies sonst 7-9€ kostet. Muss ich mehr sagen?
 
Wo: Helsinginkatu 20
 
Das Tin Tin Tango ist der perfekte Ort um mit einem guten Frühstück in den Tag zu starten
Das Tin Tin Tango ist der perfekte Ort um mit einem guten Frühstück in den Tag zu starten

3) Unterkunft

a) Hostel Domus Academica
Das Hostel Domus Academica eines der günstigsten Optionen in den Sommermonaten! Sowohl Dorms als auch erschwingliche Einzelzimmer mit eigenem Bad, 12min vom Hauptbahnhof entfernt mit Sauna – leider kein kostenloses Frühstück & kein WiFi (Internet per Kabel in den Zimmern kostenlos!)

b) Best Western Premier Hotel Katajanokka
Schonmal in einem Gefängnis übernachtet? In der Tat ist dieses 4 Sterne Hotel ein ehemaliges Gefängnis, jedoch wesentlich komfortabler – auch das Frühstücksbuffet ist wesentlich reichhaltiger :)
Zudem liegt das Haus sehr zentral, von hier lässt sich Helsinki bequem zu Fuß erkunden. Nur das WiFi ist in den abgelegeneren Zimmern sehr schwach.

Mehr? Weitere Unterkunftsmöglichkeiten in Helsinki.
 

Das Hotel ist ein ehemaliges Gefängnis und eine Sehenswürdigkeit für sich!
Das Best Western Hotel Katajanokka ist ein ehemaliges Gefängnis und eine Sehenswürdigkeit für sich!
[box type=“info“ ]Dieser Guide ist Teil meiner Serie von Städtereisen-Reiseführern in Europa, dort findest du viele weitere Tipps für coole Wochenendziele. Was die Vorbereitung angeht ist die Packliste für Städtereisen besonders hilfreich, damit sparst du viel Zeit![/box]

4) Flüge

Günstige Direktflüge gibt es von Deutschland aus mit Finnair und AirBerlin u.a. von Hamburg, Berlin, München, Frankfurt und Düsseldorf.

Ausblick vom Olympiaturm über Helsinki
Ausblick vom Olympiaturm über Helsinki

Mehr Tipps und Sehenswürdigkeiten in Helsinki?

Nur raus mit der Sprache! Warst du schon vor Ort und kennst weitere Sehenswürdigkeiten in Helsinki?
Hinterlasse einen Kommentar!

Hinweis: Dieser Reiseführer enthält Affiliate-Links, dabei handelt es sich ausschließlich um Anbieter denen ich vertraue und Services die ich selbst sehr stark nutze und damit guten Gewissens weiterempfehle – du kannst hierüber Geld sparen & zusätzlich diesen Blog unterstützen, für dich entstehen dabei keinerlei Mehrkosten.

Wer schreibt hier?

Ich bin Steve. Seit 2012 erkunde ich als Teilzeitnomade unseren schönen Planeten in Etappen und teile meine Tipps auf dieser Seite mit Gleichgesinnten...[mehr]

mein Online-Sprachkurs


In nur 3 Monaten habe ich mit Babbel Basis-Spanisch gelernt - die Kurse sind intuitiv und sehr günstig, der Probekurs ist kostenlos!
>> Mehr Infos von mir dazu

Meine Reisekreditkarte


Nutze ich auf all meinen Reisen: kostenlose Visakarte, weltweit Geld abheben. Ich war positiv überrascht von den Sicherheitsmaßnahmen die im Notfall greifen:
> hier habe ich mehr Infos dazu

Survival Kit für jede Reise


Rucksack, Ausrüstung, Versicherung, Ressourcen uvm. - hier findest du alles was du für dein nächstes Abenteuer brauchst!

Meine Bücher


Der kompakte Reiseführer für Argentinien - mit Tipps zur Vorbereitung und konkreten Insider-Infos für deine Zeit vor Ort plus Wanderführer!


In diesem preiswerten, 88 seitigen eBook habe ich meine Erfahrungen von mehreren Chilereisen kompakt & übersichtlich aufbereitet.

Guides nach Ländern & Regionen









Backpacking Tipps




On TV

Globetrotter is one of the weekly segments in the TV travel guide Check-in on DW TV. Here, video blogger Steve Hänisch will be showing his travel videos from around the world:
> find out more

Meine Reiseversicherung


In Sachen Auslandskrankenversicherung sind die Pakete der Hanse-Merkur sehr empfehlenswert. Ich habe bereits sowohl die normale als auch die Langzeitversion auf meinen Reisen genutzt und bin sehr zufrieden!