Inspiration und Tipps

10 Gründe warum ich Hamburg liebe

Hamburg & der Hafen - nur einer von vielen Gründen die Stadt zu lieben

Hamburg ist eine echte Schönheit. Seit 11 Jahren lebe ich nun hier und habe es nie wirklich geschafft von dieser Stadt loszukommen – seien es lange Aufenthalte in Südamerika oder im Balkan. Hier eine Problemanalyse in 10 Schritten.

Hätte man mich damals gefragt wo es mich mal hin verschlagen könnte, Hamburg wäre mir nie im Leben in den Sinn gekommen. Ich wusste eigentlich gar nichts über diese Stadt außer das es da nen Hafen, Fischbrötchen und die Reeperbahn gibt.

Ich wurde positiv überrascht – vor allem von den Menschen, die alles andere als verschlossen, murrig und kühl sind ;)

[box type=“info“]In meinem ultimative Hamburg-Guide findest Du die besten Tipps für Deine Zeit in der Hansestadt. Dieser Artikel ist Teil meiner Serie von Städtereisen-Reiseführern in Europa. Was die Vorbereitung angeht ist die Packliste für Städtereisen besonders hilfreich![/box]

1) Hamburger Szene

Das Gängeviertel ist nur einer von vielen Bausteinen die den Charme der Stadt ausmachen
Das Gängeviertel ist nur einer von vielen Bausteinen die den Charme der Stadt ausmachen
Sollte ich die Stadt beschreiben würde ich sagen, dass sich Hamburg irgendwo zwischen Berlin und München einsortiert. Wie Berlin ist auch Hamburg die Heimat vieler kreativer Köpfe und Querdenker. Die deutsche Hip-Hop Szene hat u.a. hier ihre Wurzeln ebenso wie die „Hamburger Schule“, viele bekannte Streetartists sind in den Straßen der Stadt aktiv, Deutschlands bekannteste Agenturen und Verlage sitzen in der Hansestadt und nicht zuletzt ist Hamburg auch Schauplatz vieler Protestaktionen (Stichwort Hafenstraße / Rote Flora).
 
Auf der anderen Seite kann die Stadt jedoch auch sehr exklusiv sein – Stadtteile wie Blankenese, Pöseldorf, die Hafencity oder Eppendorf sind hier die besten Beispiele. Gemessen an der Bevölkerung hat Hamburg sogar die höchste Millionärsdichte in Deutschland.
 
Dennoch: gerade diese Mischung macht diese Stadt für mich so interessant und lebendig!

2) Alster

Ob segeln, paddeln oder einfach nur chillen - die Alster ist das Naherholungsgebiet mitten in der Stadt
Ob segeln, paddeln oder einfach nur chillen – die Alster ist das Naherholungsgebiet mitten in der Stadt
Ein See mitten in der Stadt auf dem man segeln kann, wo gibt es das sonst? Ein Riesenpfund was Hamburg hier in die Waagschale wirft (auch wenn es eigentlich gar kein See ist).
 
Ein Naherholungsgebiet vom allerfeinsten: nach Feierabend ne runde paddeln, joggen oder gleich n kühles Pils bei Sonnenuntergang in einem der Parks genießen…wer braucht da noch Urlaub?

3) Hafen

Der Hafen, die Elbe, große Pötte, Kräne und Astra - mehr Hamburg auf einem Foto zu vereinigen ist schwierig ;)
Der Hafen, die Elbe, große Pötte, Kräne und Astra – geht mehr Hamburg auf einem Foto überhaupt? ;)
Gemeinhin wird er als „Tor zur Welt“ bezeichnet, klar ist der Hafen einer der Gründe warum ich Hamburg liebe! Durch seine zentrale Lage mitten in der Stadt komme ich hier mindestens einmal pro Woche vorbei, genieße die Aussicht auf große Pötte und die Elbe – ein Ort wie gemacht für Reisende und Fernwehgeplagte ;)
 
Im Sommer ist der Hafen zudem der ideale Spot für ein kühles Astra in einem der Beachclubs oder direkt am Elbstrand in Altona.
 

 

4) Nachtleben

Das Kosmos ist eines dieser vielen kleinen, gemütlichen Läden in Hamburgs Nachtleben
Das Kosmos ist eines dieser vielen kleinen, gemütlichen Läden in Hamburgs Nachtleben
Neben der großen Vielfalt an Bars/Kneipen/Clubs schätze ich vor allem eins an Hamburg: alles ist nah beieinander. Während man in anderen Großstädten lange Wege in Kauf nehmen muss um von Club zu Club zu kommen lässt sich dies in Hamburg mit einem kurzen Spaziergang bewerkstelligen.
 
Ganz zu schweigen von den Türstehern: während man in München ein schnoddriges „Sorry, heute nicht Jungs“ zu hören bekommt weil man eher ‚Casual‘ daherkommt, gibt es in Hamburg eigentlich selten Probleme.
 
Ein weiterer Pluspunkt: viele kleinere Clubs sind kostenfrei, die Eintrittspreise für große Locations sind in vertretbarem Rahmen. Gerade am Wochenende kann man in Hamburg sehr ausgedehnt feiern – Stichwort „Fischmarkt, Digger?!“.

5) Grün

Neben den großen, bekannten Parks gibt es viele weitere - z.B. den Schanzenpark direkt im gleichnamigen Viertel
Neben den großen, bekannten Parks gibt es viele weitere – z.B. den Schanzenpark direkt im gleichnamigen Viertel
Die Fläche der Stadt ist nicht ohne Grund so riesig: Hamburg hat eine ungewöhnlich große Anzahl an Grünflächen. Im Jahr 2011 wurde sie als „European Green Capital“ ausgezeichnet. Neben den vielen Parks machen vor allem die vielen grün gesäumten Kanäle den Charakter der Metropole aus.
 
Die schönsten und größten Parks sind der Stadtpark, Planten un Blomen und die Grünflächen entlang der Alster.
 
babbel_content_small

 

6) Radfahrerstadt

Mit dem Rad kommst du in Hamburg rum - besonders schön ist der Weg um die Alster
Mit dem Rad kommst du in Hamburg rum – besonders schön ist der Weg um die Alster
Der Drahtesel ist bei schönem Wetter mein Lieblingsgefährt. Hamburg hat ein richtig gut ausgebautes Netz an Fahrradwegen (wer jetzt motzt sollte sich mal in anderen deutschen Großstädten umsehen) und ermöglicht so entspanntes und zügiges radeln.
 
Das beste: selbst wenn man kein Rad hat oder mit den Öffentlichen unterwegs ist kann man sich jederzeit eines an den vielen Stadtradstationen ausleihen, die ersten 30 Minuten sind sogar umsonst!

7) Tradition

Das ursprüngliche Hamburg ist vielerorts zu sehen und wir weiterhin bewahrt - gut so!
Das ursprüngliche Hamburg ist vielerorts zu sehen und wir weiterhin bewahrt – gut so!
Richtig stark finde ich wie es die Stadt schafft sich ihren speziellen Charme zu bewahren – seien es die Klinkerbauten, die ganz alten Kiezschuppen, die Hamburger Originale die man noch immer überall antrifft, der Hamburger Schnack oder die hanseatische Gelassenheit.
 
Und überhaupt: irgendwie habe ich den Eindruck das viele Zugezogene nach einiger Zeit viele Dinge meist unbewusst übernehmen – dann heißt es schnell „Digger…ahn das mal!“.

8) moderne Architektur

Die Hafencity ist der Inbegriff des modernen Hamburgs - auch wenn die Mietpreise nur einen erlesenen Kreis ansprechen dürfte...
Die Hafencity ist der Inbegriff des modernen Hamburgs – auch wenn die Mietpreise nur einen erlesenen Kreis ansprechen dürfte…
Die Hafencity finde ich ja ganz cool. Als ich nach Hamburg gezogen bin gab es an gleicher Stelle noch gar nichts, danach konnte ich jedes Jahr beobachten wie ein komplett neuer Stadtteil langsam entsteht. Hier hat sich mittlerweile so mancher Architekt ausgetobt, ein paar der Gebäude sehen echt ziemlich stylisch aus.
 
Auch wenn ich hier auf kurz oder lang nicht wohnen werde, ein Spaziergang durch die „neue Stadt“ ist interessant – zumal man in den kostenlosen Infocentern mehr über den Entstehungsprozess erfahren kann. Zusätzlich gibt es im Überseequartier desöfteren Open-Air Ausstellungen.
 

 

9) Franzbrötchen

Franzbrötchen, Modell mit Tüdelkram obendrauf (Kürbiskerne)
Franzbrötchen, Modell mit Tüdelkram obendrauf (Kürbiskerne)
Es regnet, du bist schlecht gelaunt? Besorg dir ein Franzbrötchen beim Bäcker um die Ecke. Hm. Ein Traum in Zimt. Am liebsten sind mir die klassischen, so ganz ohne Tüdelkram obendrauf ;)

10) Events & Festivals

In Sachen Festivals & Events gibt es in Hamburg reichlich Auswahl
In Sachen Festivals & Events gibt es in Hamburg reichlich Auswahl
In Hamburg geht eigentlich immer irgendetwas – selbst wenn man nicht auf die großen Tourimagneten steht kann man das passende für sich finden: Urban Art Festival, kostenloses Grünanlagenfestival, Party auf nem alten Fischereischiff, Freilichtkino, Dockville, Kurzfilmfestival etc.
Oftmals finden gleichzeitig mehrere Veranstaltungen statt, auch unter der Woche !
 
Ja…Hamburg ist ne echt feine Nummer und sicherlich könnte ich noch viele weitere Gründe finden – Was macht für dich Hamburg so l(i)ebenswert?
 
Gefällt dir Hamburg? Dann teile den Beitrag!
[mashshare]  
Spannende Erlebnisse in Hamburg – auch für Einhimische (via GetYourGuide):

 
Artikel zum weiterlesen:

 
Gratis eBook "48 Reisetipps" & Ressourcen!
Erhalte das 4 teilige Backpacker Starter Kit mit eBook, Packliste, Videos und Reiseführern per Mail.Trage Dich dazu einfach in meinen Newsletter ein (Abmeldung jederzeit möglich):

kostenloses eBook - 48 nützliche Reisetipps

 

Hilfreich für jede Reise

Weitere praktische Empfehlungen findest du in meinem Backpacker-Survival-Kit!
Tags
  • Unterschreib ich mal so würd ich sagen :)

    PS: Will jetzt ein Franzbrötchen. Pah!

  • Miriam

    Ich bin in Hamburg aufgewachsen und kann das voll unterschreiben! Auch ich bin gern in der Welt woanders unterwegs, aber Hamburg ist für mich Heimat. Ich kann mir nicht vorstellen, mich in einer anderen Stadt Deutschlands niederzulassen :).
    Schöne Bilder übrigens!

    LG Miriam

    • Genau! Danke für’s Kompliment!

Wer schreibt hier?

Ich bin Steve. Seit 2012 erkunde ich als Teilzeitnomade unseren schönen Planeten in Etappen und teile meine Tipps auf dieser Seite mit Gleichgesinnten...[mehr]

mein Online-Sprachkurs


In nur 3 Monaten habe ich mit Babbel Basis-Spanisch gelernt - die Kurse sind intuitiv und sehr günstig, der Probekurs ist kostenlos!
>> Mehr Infos von mir dazu

Meine Reisekreditkarte


Nutze ich auf all meinen Reisen: kostenlose Visakarte, weltweit Geld abheben. Ich war positiv überrascht von den Sicherheitsmaßnahmen die im Notfall greifen:
> hier habe ich mehr Infos dazu

Survival Kit für jede Reise


Rucksack, Ausrüstung, Versicherung, Ressourcen uvm. - hier findest du alles was du für dein nächstes Abenteuer brauchst!

Meine Bücher


Der kompakte Reiseführer für Argentinien - mit Tipps zur Vorbereitung und konkreten Insider-Infos für deine Zeit vor Ort plus Wanderführer!


In diesem preiswerten, 88 seitigen eBook habe ich meine Erfahrungen von mehreren Chilereisen kompakt & übersichtlich aufbereitet.

Guides nach Ländern & Regionen









Backpacking Tipps




On TV

Globetrotter is one of the weekly segments in the TV travel guide Check-in on DW TV. Here, video blogger Steve Hänisch will be showing his travel videos from around the world:
> find out more

Meine Reiseversicherung


In Sachen Auslandskrankenversicherung sind die Pakete der Hanse-Merkur sehr empfehlenswert. Ich habe bereits sowohl die normale als auch die Langzeitversion auf meinen Reisen genutzt und bin sehr zufrieden!