Reiseführer Europa Reisevideos Europa

Der Wild Atlantic Way in Irland – Rundreise auf der längsten Küstenstraße der Welt

Wild Atlantic Way in Irland - die Küstenlandschaften sind beeindruckend!

Der Wild Atlantic Way in Irland ist die längste Küstenstraße der Welt – sie verläuft entlang der gesamten Westküste und verbindet Donegal mit West Cork, eine tolle Option für einer Rundreise durch Irland! Hier findest du mehr Infos für den nordwestlichen Abschnitt.

Wir haben einen 4 tägigen Roadtrip im Nordwest-Abschnitt gemacht – durch die Counties Sligo und Donegal inklusive der Halbinsel Inishowen. Im obigen Video habe ich die Eindrücke dieser wunderschönen Gegend eingefangen!

Der Wild Atlantic Way – Highlights im Nordwesten

Ein Roadtrip auf dem Wild Atlantic Way in Irland ist wohl die beste Art die Westküste kennenzulernen und hierbei in Gegenden zu gelangen die bisher eher nicht in den gängigen Reiseführern verzeichnet waren – kleine Geheimtipps die manchmal gar nicht so unbedeutend sind wie sie scheinen. Nehmen wir z.B. Slieve League im County Donegal, dessen Klippen fast 3 mal höher sind als die wesentlich bekannteren Cliffs of Moher im County Clare!
 
Oder: wer hätte gedacht das die Küste des Co. Sligo zu den beliebtesten Surfspots der Welt gehört? Ich jedenfalls nicht. Genauso Wenig wusste ich das man an der Küste Donegals mit Delphinen schwimmen kann und das es am nördlichsten Punkt, Malin Head, so stürmt wie in Patagonien.
 
Was ich allerdings wusste, weil mir nahezu jeder dazu riet, war die Notwendigkeit das Guinness vor Ort auszuprobieren da es hier signifikant anders schmeckt. Das habe ich als vorbildlicher Deutscher natürlich ausgetestet. Mehrmals.

Empfehlungen für den Nordwesten

Touren sowie Restaurants werden hier oftmals von lokalen Familien betrieben – eines der Dinge die mir am besten gefallen haben, da man so das Land noch besser kennenlernt. Im Folgenden meine Highlights!

Sligo
Mit Auriel von Seatrails ging es auf den Streedagh Spanish Armada Walk in der Nähe von Sligo – ein sehr interessanter Teil irischer Geschichte.
Wer hätte gedacht das ich das erste Mal Stand Up Paddle Boarding in Irland ausprobieren würde? Danke an die super coolen Jungs und Mädels von Prefect Day Surf School in Sligo für den Schnupperkurs!
 
Restaurants: Shells at Strandhill; Eithnas's by the Sea in Mullaghmore; Tra Ban Restaurant & Strand Bar in Sligo
 
Donegal
Joseph von Sliabh Liag Tours war unser Mann bei den genannten Cliffs in Donegal und Paddy Byrne hat uns mit den Delphinen bekannt gemacht.
 
Restaurants: Harvey's Point at Lough Eske (zudem ein Top-Hotel!); Nancy's Barn in Ballyliffin; Ubiquitous in Buncrana
 
Wenn Du auf der Suche nach guten Unterkünften bist: hier geht's zur Hostel- und Hotelübersicht für Irland! Mehr über den Wild Atlantic Way gibt es auf der offiziellen website von Failte Ireland.

Wild Atlantic Way in Irland - die Küstenlandschaften sind beeindruckend!
Wild Atlantic Way in Irland – die Küstenlandschaften sind beeindruckend!

Unsere Tour

Ich muss zu meiner Schande gestehen das dies mein erster Besuch in Irland war – somit erwartete ich das übliche: viele Schafe, viel grün, dunkles Bier, ein paar Klippen hier und da…und natürlich Regen – allerdings wurde ich überrascht, nicht nur vom Wetter, sondern auch von der Herzlichkeit, dem Essen und vielen weiteren Dingen fernab der typisch irischen Klischees.

Zusammen mit 18 weiteren Reisejournalisten, Fotografen und anderen Filmemachern ging es raus aus der Hauptstadt gen Sligo. Die folgenden Tage waren gefüllt mit wunderschönen Küstenstraßen, tollen Ausblicken, kleinen Wanderungen, irischer Geschichte, komfortablen Hotels und leckeren lokalen Köstlichkeiten. Am Ende der Tour fiel bei fast jedem aus unserer Gruppe der Satz „Ich muss auf jeden Fall noch einmal wiederkommen, dann allerdings mit mehr Zeit!“

Nach mehr als einer Woche in Irland kann ich nun bestätigen: es ist wahr! Ein Guinness in einem örtlichen Pub genießt man am besten mit Livemusik und freundlicher Gesellschaft (die ist hier nicht schwer zu finden) während man den Tag noche inmal Revue passieren lässt: Spaziergange an der rauen Küste, in-den-Wind-lehnen und Stand Up Paddle Boarding. Oder man unterhält sich mit den Einheimischen über Hurling – das ist allerdings eine ganz andere Geschichte ;)

Um sicherzustellen das Dir auch zukünftig nichts entgeht abonnierst Du am besten gleich meinen YouTube Kanal (kostenlos).

 

Musik & Motion Design (Video)

Music: „All So Innocent“ von Miles Graham (Webseite)

Dieses Mal habe ich mich dafür entschieden Musik von einem einheimischen Singer/Songwriter zu verwenden – ich habe Miles Graham bei einem Contest in Sligo kennengelernt und er hat mir gestattet seine Musik hier zu verwenden. Vielen Dank dafür – den Song könnt ihr übrigens bei iTunes oder im Google's PlayStore käuflich erwerben!

Einmal mehr hat mich Motion Designerin Carina von TravelRunPlay unterstützt und Motion graphics gestaltet.

Alle Aufnahmen wurden mit einer GoPro Hero 2 und einem iPod 5 gemacht.

 

Warst du schon auf dem Wild Atlantic Way in Irland unterwegs?

Wie waren deine Erfahrungen, was kannst du empfehlen? Teile deine Erlebnisse gerne mit uns indem du unter diesem Artikel einen Kommentar hinterlässt.
Gerne könnt ihr diesen und weitere Beiträge per Facebook oder Twitter teilen – die entsprechenden Buttons findet ihr im linken Bereich.

 
Anmerkung:
Ich wurde auf diese Rundreise durch Irland von Failte Ireland eingeladen – diese Pressereise war Teil der TBEX 2013 in Dublin, einer internationalen Travel Blogging Konferenz welche Travel Blogger mit der Reiseindustrie zusammenbringt.
Alle Inhalte die ich auf meinen Reisen veröffentliche sind jedoch komplett meine eigenen – das gilt auch für meine Meinungen, Ansichten und Empfehlungen.

2 Comments

Click here to post a comment

Wer schreibt hier?

Ich bin Steve. Seit 2012 erkunde ich als Teilzeitnomade unseren schönen Planeten in Etappen und teile meine Tipps auf dieser Seite mit Gleichgesinnten...[mehr]

mein Online-Sprachkurs


In nur 3 Monaten habe ich mit Babbel Basis-Spanisch gelernt - die Kurse sind intuitiv und sehr günstig, der Probekurs ist kostenlos!
>> Mehr Infos von mir dazu

Meine Reisekreditkarte


Nutze ich auf all meinen Reisen: kostenlose Visakarte, weltweit Geld abheben. Ich war positiv überrascht von den Sicherheitsmaßnahmen die im Notfall greifen:
> hier habe ich mehr Infos dazu

Survival Kit für jede Reise


Rucksack, Ausrüstung, Versicherung, Ressourcen uvm. - hier findest du alles was du für dein nächstes Abenteuer brauchst!

Meine Bücher


Der kompakte Reiseführer für Argentinien - mit Tipps zur Vorbereitung und konkreten Insider-Infos für deine Zeit vor Ort plus Wanderführer!


In diesem preiswerten, 88 seitigen eBook habe ich meine Erfahrungen von mehreren Chilereisen kompakt & übersichtlich aufbereitet.

Guides nach Ländern & Regionen









Backpacking Tipps




On TV

Globetrotter is one of the weekly segments in the TV travel guide Check-in on DW TV. Here, video blogger Steve Hänisch will be showing his travel videos from around the world:
> find out more

Meine Reiseversicherung


In Sachen Auslandskrankenversicherung sind die Pakete der Hanse-Merkur sehr empfehlenswert. Ich habe bereits sowohl die normale als auch die Langzeitversion auf meinen Reisen genutzt und bin sehr zufrieden!

YouTube aktivieren?

Auf dieser Seite gibt es mind. ein YouTube Video. Cookies für diese Website wurden abgelehnt. Dadurch können keine YouTube Videos mehr angezeigt werden, weil YouTube ohne Cookies und Tracking Mechanismen nicht funktioniert. Willst du YouTube dennoch freischalten?